Kontakt

Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Telefon:+49 6131 379-132Fax:+49 6131 379-530
E-Mail:pr@...

Nachrichten und Pressemeldungen aus dem Institut

Fließendes Wasser energetisiert Mineralien

6. Juni 2014
Die elektrische Ladung mineralischer Oberflächen verändert sich in fließendem Wasser – die Erkenntnis ist auch für das Verständnis geologischer Prozesse relevant. [mehr]

Simulationsmethoden für weiche Materie gefördert

21. Mai 2014
Max-Planck-Institut für Polymerforschung an Sonderforschungsbereich in Kooperation mit den Universitäten Mainz und Darmstadt beteiligt. [mehr]

Klaus Müllen erhält Gauß-Medaille

9. Mai 2014
Wissenschaftliche Gesellschaft Braunschweig würdigt Max-Planck-Direktor für sein wissenschaftliches Werk. [mehr]

Anzeichen für unbegrenzte Wärmeübertragung

6. Mai 2014
Physiker des Max-Planck-Instituts für Polymerforschung zeigen unbegrenzte Wärmeleitung in Graphen. [mehr]

Nasse Atome: Oberflächenstrukturen störungsfrei abbilden

16. April 2014
Mainzer Physiker macht atomare Strukturen von Oberflächen auch in zähen Flüssigkeit sichtbar. Neue Messtechnik hilft bei Entwicklung von Brennstoffzellen. [mehr]

Auszeichnung auf dem Weg zur Professur

4. April 2014
Frédéric Laquai vom Mainzer Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPI-P) erhält Hoechst Dozentenpreis. [mehr]
 
loading content
Zur Redakteursansicht