Kontakt

Prof. Dr.  Klaus Müllen
Prof. Dr. Klaus Müllen
Telefon:+49 6131 379-151

Homepage & CV

News: Ehre

Die Europäische Akademie der Wissenschaften begrüßt ein neues Mitglied

Professor Klaus Müllen wird in die renommierte Europäische Akademie der Wissenschaften (EURASC) aufgenommen

6. Januar 2015

Mainz/Lüttich. Am 6. Januar 2015 wurde Klaus Müllen, Direktor am Max-Planck-Institut für Polymerforschung (MPI-P) in Mainz, von allen Mitgliedern der Generalversammlung als neuer Fellow der EURASC gewählt. Prof. Müllen ist jetzt Teil einer renommierten Gesellschaft von 650 Mitgliedern, darunter 65 Nobelpreisträger und Fields-Medaillen Gewinner aus 63 Ländern. Diese Nominierung ist eine Anerkennung der großen Verdienste von Klaus Müllen bei der Förderung der Grundlagenforschung und Exzellenz.

Prof. Müllen
Prof. Müllen



Die EURASC erwählt nur die anerkanntesten und besten europäischen Wissenschaftler mit einer Vision für Europa als Ganzes. Sie zielt darauf ab, die europäische Wissenschaft und wissenschaftliche Zusammenarbeit zu stärken und nutzt die Expertise seiner Mitglieder für die Beratung von europäischen Einrichtungen, zur Verbesserung europäischer Forschung, technologischer Anwendungen und gesellschaftlicher Entwicklung.

Die EURASC hat ihren Sitz in Lüttich, Belgien und ist eine unabhängige internationale Vereinigung von hervorragenden Gelehrten. Sie hat eine wichtige Mission zur Förderung von Spitzenleistungen in Wissenschaft und Technologie sowie deren Bedeutung zur Förderung der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung und des Fortschrittes.

 
loading content
Zur Redakteursansicht