Biomolekulare Simulationen

Principal Invesigator

Dr. Tristan Bereau (persönliche Website)

Forschung

Wir verwenden eine Kombination aus coarse-grained Simulationen und datengesteuerten Ansätzen, um eine Reihe von biomolekularen Systemen besser zu verstehen, einschließlich Protein-Lipid-Interaktionen, Medikamenten-Membran-Interaktionen und Protein-Liganden-Bindung. Spezifische langfristige Projekte umfassen eine effizientere Erforschung der Verbindung des chemischen Raums mit der biomolekularen Funktion (Emmy Noether-Programm) und die Verwendung von Markov-Zustandsmodellen zum besseren Verständnis und zur Kontrolle der kinetischen Eigenschaften von grobkörnigen Modellen (TRR146).

Eine detaillierte Liste der Projekte finden Sie hier.

Veröffentlichungen

Liste der Veröffentlichungen auf Google Scholar

Siehe auch eine detaillierte Liste der Veröffentlichungen auf meiner persönlichen Website.

Zur Redakteursansicht