Astrid Heck

Astrid Heck

Mitarbeiter
Arbeitskreis Synthese von Makromolekuelen
Max-Planck-Institut für Polymerforschung
+49 6131 379-307

Forschungsinteressen

Chemical Engineering of Protein Hybrids as Biotherapeutics

Vita

Astrid Heck studierte Biomedizinische Chemie an der Johannes Gutenberg Universität Mainz mit dem Abschluss Master of Science im Februar 2018. Während ihres Masterstudium hatte sie die Chance in der Gruppe von Prof. Dr. Molly Shoichet an der Universität Toronto ein sechs monatiges Forschungspraktikum zu absolvieren. Hierbei, arbeitete sie an injizierbaren Hydrogelen aus chemisch modifizierten Polysacchariden um den Transport von retinalen Vorläuferzellen zu erhöhen. Astrid Heck trat der Gruppe von Prof. Dr. Tanja Weil im Mai 2017 für ihre Masterarbeit bei. Ihre 

Zur Redakteursansicht