Masterarbeit (m/w/d) - Functional Membrane

Ausschreibungsnummer:

Stellenangebot vom 2. September 2021

Thema: Integration von biologischen Funktionalitäten in ultradünne, biobasierte Polymerfilme durch Immobilisierung von Peptiden und Enzymen

Projekt:

Synthese und Post-Modifikation von ultradünnen Filmen mit bioaktiven Peptiden und Enzymen. Mögliche Anwendungen der bioinspirierten Filme umfassen enzymatische Schadstoffentfernung, enzymatische Brennstoffzellen, Biosensorik und Wundbehandlung. Die Charakterisierung und Funktionalisierung wird sowohl intern als auch in Zusammenarbeit mit externen Partnern durchgeführt.

Ihre Aufgaben und Techniken, die Sie erlernen werden

- Elektrochemische Synthese von ultradünnen Polydopaminfilmen

- Immobilisierung von Redox-Enzymen und antimikrobiellen Peptiden auf den Filmen durch Adsorption, In-situ-Polymerisation und Konjugations-Reaktionen.

- Umfassende Charakterisierung der Filme mit zyklischer Voltammetrie, Enzymassays, UV/Vis, AFM, SEM, XPS und ToF-SIMS in Zusammenarbeit mit Experten und dem betreuenden Doktoranden

- Möglichkeit, das Forschungsthema gemeinsam mit den Betreuern zu entwickeln und eigene Ideen einzubringen

Der/die ideale Kandidat/in:

- Hoch motivierte, selbständige Studenten mit einem Hintergrund in Chemie, Biochemie, Materialwissenschaften oder einem verwandten Fach

- Gute Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift

- Erfahrung in der Arbeit mit Enzymen, Peptiden, Polymeren oder in der Elektrochemie sind erwünscht

 

Bewerbung:

Bewerber sollten ihre Bewerbung mit einem Bewerbungsschreiben und einem Lebenslauf elektronisch an synatschke@mpip-mainz.mpg.de senden. 

Die Bewerbung wird nach Eingang und bis zur Besetzung der Stelle bearbeitet.

Zur Redakteursansicht