Newsroom

Newsroom

Hier gibt es Aktuelles aus unserem Institut. Lesen Sie Artikel, stöbern Sie in Pressemeldungen oder informieren Sie sich über Veranstaltungen, die an unserem Institut stattfinden.

Wie Wasseroberflächen zur Herstellung funktionaler Materialien genutzt werden können mehr

Projekt untersucht, wie Medikamente versteckt und gezielt adressiert werden können
  mehr

Der Kunststoff Bildungspfad wurde eröffnet
  mehr

Physiker haben einen Weg gefunden, Transistoren aus Materialien herzustellen, die vielversprechende Kandidaten für den Einsatz in Solarzellen und Leuchtdioden (LEDs) der nächsten Generation sind. Die Forscher:innen haben das Problem überwunden, dass Ionen im Material den elektrischen Stromfluss durch einen Transistor behindern. Dieser Durchbruch könnte den Weg für umweltfreundlichere Komponenten für kostengünstige elektronische Geräte ebnen. mehr

Wie moderne Algorithmen zur Verbesserung organischer Leuchtdioden genutzt werden können mehr

Die Erzeugung von Wasserstoff bzw. die Gewinnung von Energie aus molekularem Wasserstoff könnten wichtige Prozesse bei zukünftigen Energiespeicher-Systemen sein, wie sie unter anderem in wasserstoffbetriebenen Autos bereits genutzt werden. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Polymerforschung haben sich die auf molekularen Längenskalen ablaufenden Prozesse genauer angesehen und damit grundlegende Einblicke in die chemischen Reaktionen an Elektroden gewonnen. mehr

FAIRmat

2. Juli 2021

Eine Schatzkiste voller Materialdaten mehr

Neu installiertes Mikroskop bietet weltweit einzigartige Untersuchungsmethode mehr

In seiner dritten Förderperiode erhält der SFB 1066 „Nanodimensionale polymere Therapeutika für die Tumortherapie" von der DFG rund 13 Millionen Euro mehr

Forschungsteam demonstriert Steuermechanismus für Zukunftsmaterial mehr

Wie Wasseroberflächen zur Herstellung funktionaler Materialien genutzt werden können mehr

Projekt untersucht, wie Medikamente versteckt und gezielt adressiert werden können
  mehr

Der Kunststoff Bildungspfad wurde eröffnet
  mehr

Physiker haben einen Weg gefunden, Transistoren aus Materialien herzustellen, die vielversprechende Kandidaten für den Einsatz in Solarzellen und Leuchtdioden (LEDs) der nächsten Generation sind. Die Forscher:innen haben das Problem überwunden, dass Ionen im Material den elektrischen Stromfluss durch einen Transistor behindern. Dieser Durchbruch könnte den Weg für umweltfreundlichere Komponenten für kostengünstige elektronische Geräte ebnen. mehr

Wie moderne Algorithmen zur Verbesserung organischer Leuchtdioden genutzt werden können mehr

FAIRmat

2. Juli 2021

Eine Schatzkiste voller Materialdaten mehr

Neu installiertes Mikroskop bietet weltweit einzigartige Untersuchungsmethode mehr

In seiner dritten Förderperiode erhält der SFB 1066 „Nanodimensionale polymere Therapeutika für die Tumortherapie" von der DFG rund 13 Millionen Euro mehr

Forschungsteam demonstriert Steuermechanismus für Zukunftsmaterial mehr

Wie Moleküle in Zukunft helfen können, Elektronik weiter zu miniaturisieren mehr

Die Erzeugung von Wasserstoff bzw. die Gewinnung von Energie aus molekularem Wasserstoff könnten wichtige Prozesse bei zukünftigen Energiespeicher-Systemen sein, wie sie unter anderem in wasserstoffbetriebenen Autos bereits genutzt werden. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Polymerforschung haben sich die auf molekularen Längenskalen ablaufenden Prozesse genauer angesehen und damit grundlegende Einblicke in die chemischen Reaktionen an Elektroden gewonnen. mehr

Projekt „MaxSynBio“ stellt künstliche Zellen her mehr

Zur Redakteursansicht