Dr. Xiaomin Liu

Xiaomin Liu studierte Elektrotechnik an der Zhejiang-Universität in China. Anschließend schloss sie sich der Gruppe von J. Lægsgaard und D. Turchinovich an der Technischen Universität Dänemark für ein Promotionsprojekt im Bereich der optischen Technik an und erhielt Ende 2011 ihren Doktortitel. In ihrer Doktorarbeit beschäftigte sie sich mit der Entwicklung eines optischen Femtosekunden-Faserlasers. Nach der Promotion setzte sie ihre Arbeit in derselben Gruppe als Postdoktorandin im Rahmen eines geförderten dänischen FTP-Projekts fort. Während dieser Zeit baute sie breitbandige wellenlängenabstimmbare Femtosekunden-Faserlaser. Im Jahr 2015 kam sie als Postdoc mit NIH-Förderung an das MPI-P und begann 2017 mit unabhängiger Forschung im Bereich der optischen Superauflösungsmikroskopie. Seit 2021 ist sie Gruppenleiterin in der Abteilung Molekulare Spektroskopie.

Forschungsinteressen

Superauflösende Mikroskopie

Die Forschung in ihrer Gruppe konzentriert sich hauptsächlich auf die Entwicklung optischer Superauflösender Mikroskopie/Spektroskopietechniken und die Bildgebungsanwendungen, die auf fortschrittlichen Lasersystemen und neuen Arten von Fluoreszenzfarbstoffen basieren. Gemeinsam mit ihren Mitarbeitern entdeckte ihre Gruppe die intrinsischen fluoreszierenden Blinkeigenschaften von Nanographenen und stellte deren Potenzial zur Verbesserung der optischen Superauflösungstechnologien heraus. Auf der Grundlage dieser Entdeckung und unter Nutzung der laufenden Forschungsaktivitäten forscht ihre Gruppe derzeit in zwei miteinander verbundenen Richtungen: Eine systematische Untersuchung des fluoreszierenden Blinkmechanismus von Nanomaterialien und Anwendungen der optischen Superauflösung.

Neueste Publikationen

1.
Yang, A.; Zhu, J.; Liu, X.; Xu, M.; Shi, F.; Xu, J.; Pang, F.; Zeng, X.: Integrated all-fiber structures for generating doughnut beam arrays and hollow Bessel-like beams. Optics and Lasers in Engineering 153, 107006 (2022)
2.
Jin, E.; Yang, Q.; Ju, C.-W.; Chen, Q.; Landfester, K.; Bonn, M.; Müllen, K.; Liu, X.; Narita, A.: A Highly Luminescent Nitrogen-Doped Nanographene as an Acid- and Metal-Sensitive Fluorophore for Optical Imaging. Journal of the American Chemical Society 143 (27), S. 10403 - 10412 (2021)
3.
Yao, H.; Shi, F.; Wu, Z.; Xu, X.; Wang, T.; Liu, X.; Xi, P.; Pang, F.; Zeng, X.: A mode generator and multiplexer at visible wavelength based on all-fiber mode selective coupler. Nanophotonics 9 (4), S. 973 - 981 (2020)
4.
Liu, X.; Chen, S.-Y.; Chen, Q.; Yao, X.; Gelleri, M.; Ritz, S.; Kumar, S.; Cremer, C.; Landfester, K.; Müllen, K. et al.; Parekh, S. H.; Narita, A.; Bonn, M.: Nanographenes: Ultrastable, Switchable, and Bright Probes for Super-Resolution Microscopy. Angewandte Chemie International Edition 59 (1), S. 496 - 502 (2020)
5.
Liu, X.; Chen, S.-Y.; Chen, Q.; Yao, X.; Gelleri, M.; Ritz, S.; Kumar, S.; Cremer, C.; Landfester, K.; Müllen, K. et al.; Parekh, S. H.; Narita, A.; Bonn, M.: Nanographene: ultrastabile, schaltbare und helle Sonden für die hochauflösende Mikroskopie. Angewandte Chemie 132 (1), S. 504 - 510 (2020)
Zur Redakteursansicht