Pressemitteilungen | AK Bonn

Die Erzeugung von Wasserstoff bzw. die Gewinnung von Energie aus molekularem Wasserstoff könnten wichtige Prozesse bei zukünftigen Energiespeicher-Systemen sein, wie sie unter anderem in wasserstoffbetriebenen Autos bereits genutzt werden. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Polymerforschung haben sich die auf molekularen Längenskalen ablaufenden Prozesse genauer angesehen und damit grundlegende Einblicke in die chemischen Reaktionen an Elektroden gewonnen. mehr

Forschungsteam demonstriert Steuermechanismus für Zukunftsmaterial mehr

Wie Moleküle in Zukunft helfen können, Elektronik weiter zu miniaturisieren mehr

Neue Erkenntnisse darüber, wie und wie schnell die in einem Wassermolekül gespeicherte Energie in Wärme umgewandelt wird mehr

"Coole" Bakterien

10. November 2020

Neue Einblicke in den Mechanismus, der die Fähigkeit zur Eisbildung von bakteriellen eisbildenden Proteinen in einer sauren Umgebung verringert. mehr

Internationale Forschungsgruppe um Bielefelder Physiker veröffentlicht Studie mehr

Wie die Untersuchung von Ionenschwingungen zu besseren Batterien führen kann mehr

Neue Untersuchungsmethode ermöglicht grundlegende Einblicke in die elektrokatalytische Wasserspaltung unter Realbedingungen mehr

Max Planck – New York City Center for Non-Equilibrium Quantum Phenomena in New York City eröffnet mehr

Wie Nanoteilchen aus Graphen die Auflösung von Mikroskopen verbessern mehr

Zur Redakteursansicht