Willkommen bei der Domke-Gruppe

Electrochemical Surface Science

Die Domke-Gruppe zielt darauf ab, molekulare Prozesse an elektrifizierten Fest/Flüssig-Grenzflächen von 2D- und 3D-Materialien wie Metall- oder Oxidoberflächen und porösen Polymeren oder metallorganischen Netzwerken in Echtzeit darzustellen und räumlich aufzulösen. Wir entwickeln und verwenden neue Nahfeld- oder nichtlineare in situ Raman-Spektroskopiemethoden, um grundlegende Fragen zu molekularen Wechselwirkungen, Adsorbatstruktur und chemischer Umwandlung an elektrifizierten Oberflächen unter realistischen Reaktionsbedingungen zu beantworten. Die Erkenntnisse aus unserer Forschung bilden eine rationale Grundlage für umweltfreundliche und wirtschaftliche Materialdesign und -herstellung für verbesserte chemische Reaktionen und Energiewandlung, wie z.B. (elektro)katalytisch oder -synthetisch aktive Elektroden, redoxaktive Proteine, Brennstoffzellenmembranen oder sensitivierte Solarzellen.


Raman under Water: Nonlinear and Nearfield Approaches for Electrochemical Surface Science

Lesen Sie mehr über unsere Gruppe im ChemElectroChem Coverprofil!
Zur Redakteursansicht