Dr. Rüdiger Berger

Rüdiger Berger studierte Physik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Sein Physik-Diplom erhielt er 1994 auf dem Gebiet der Hoch-Tc-Supraleiter, wo er sich mit bildgebenden und manipulierenden Methoden der Rastersondenmikroskopie (SPM) beschäftigte. Danach zog er in die Schweiz, wo er seine Doktorarbeit und einen PostDoc im Bereich der mikromechanischen Sensoren in der Gruppe von Ch. Gerber und J. Gimzewski am IBM Forschungslabor Zürich machte. 1998 wechselte er in das Analyselabor der IBM Deutschland Speichersysteme GmbH (Mainz). Hier arbeitete er an der Automatisierung von Testsystemen, der in-situ Flughöhenkontrolle und der Untersuchung der Ionenstrahlstrukturierung von magnetischen Materialien. Seit Oktober 2002 ist Rüdiger Berger am MPI für Polymerforschung tätig.

Forschungsinteressen

Rüdiger Berger konzentriert sich auf Rastersondenmikroskopie (Scanning Probe Microscopy, SPM) zur Charakterisierung von Oberflächen- und Grenzflächeneigenschaften. Er betreibt und organisiert das Servicelabor für SPM mit zehn verschiedenen Mikroskopen aller großen Unternehmen und mehr als 40 Anwendern. Seine Spezialität ist die Untersuchung der elektrischen Eigenschaften von Oberflächen im Nanometerbereich (Kelvin- und leitende Sondenmikroskopie). Letzteres ist wichtig für den Ladungstransport in organischen und perowskitischen Solarzellen und Batteriematerialien. Basierend auf SPM- und optischen Pinzettenmethoden wurden neuartige Instrumente zur Untersuchung von Flüssigkeitstropfen und Kraftmessungen bei hydrostatischen Drücken bis zu 6 kbar entwickelt. Darüber hinaus wird eine mikromechanische Sensorik zur Materialzusammensetzung winziger Proben untersucht.

Ausgewählte Veröffentlichungen

1.
Geyer, F.; D'Acunzi, M.; Sharifi-Aghili, A.; Saal, A.; Gao, N.; Kaltbeitzel, A.; Sloot, T.-F.; Berger, R.; Butt, H.-J.; Vollmer, D.: When and how self-cleaning of superhydrophobic surfaces works. Science Advances 6 (3), eaaw9727 (2020)
2.
Klasen, A.; Baumli, P.; Qu, S.; Johannes, E.; Bretschneider, S. A.; Hermes, I. M.; Bergmann, V. W.; Gort, C.; Axt, A.; Weber, S. A. L. et al.; Kim, H.; Butt, H.-J.; Tremel, W.; Berger, R.: Removal of Surface Oxygen Vacancies Increases Conductance Through TiO2 Thin Films for Perovskite Solar Cells. The Journal of Physical Chemistry C 123 (22), S. 13458 - 13466 (2019)
3.
Weber, S. A. L.; Hermes, I. M.; Turren-Cruz, S. H.; Gort, C.; Bergmann, V. W.; Gilson, L.; Hagfeldt, A.; Graetzel, M.; Tress, W.; Berger, R.: How the formation of interfacial charge causes hysteresis in perovskite solar cells. Energy & Environmental Science 11 (9), S. 2404 - 2413 (2018)
4.
Gao, N.; Geyer, F.; Pilat, D. W.; Wooh, S.; Vollmer, D.; Butt, H.-J.; Berger, R.: How drops start sliding over solid surfaces. Nature Physics 14 (2), S. 191 - 196 (2018)
5.
Bergmann, V. W.; Weber, S. A. L.; Ramos, F. J.; Nazeeruddin, M. K.; Grätzel, M.; Li, D.; Domanski, A. L.; Lieberwirth, I.; Ahmad, S.; Berger, R.: Real-space observation of unbalanced charge distribution inside a perovskite-sensitized solar cell. Nature Communications 5, 5001 (2014)
Zur Redakteursansicht