Gruppen | AK Landfester

Wir sind an Energietransport in optisch generierten dicht besetzten organischen Triplettzuständen interessiert. [mehr]
Unsere Gruppe entwickelt synthetische vesikuläre Systeme wie Bioreaktoren und künstliche Organellen, die Funktionen und Verhaltensweisen biologischer Zellen nachbilden können. [mehr]
Wir konzentrieren uns auf die Kombination von Photokatalysatoren mit klassischen Polymeren, um neue heterogene photokatalytische Materialien zu bilden. [mehr]
Der Blick ins Details öffnet ein Fenster zum Verstehen. Mithilfe mikroskopischer Untersuchungen von makromolekularen Strukturen untersuchen wir die Verbindung der Strukturen mit ihrer Funktion. Wir entwickeln neue Methoden, um Strukturen im Nanometer-Bereich mittels Elektronenmikroskopie zu visualisieren. [mehr]
Die Mailänder Gruppe hat zum Ziel, Wirkstofftransportsysteme in klinisch relevante Anwendungen zu überführen, indem die damit verbundenen Potentiale und Hürden aufgeklärt werden. [mehr]
Unsere Gruppe ist auf die Charakterisierung von (Bio-)Polymeren fokussiert. Außerdem wollen wir die Interaktionen von Biomolekülen mit Oberflächen von Nanomaterialien besser verstehen und kontrollieren. [mehr]
Wir synthetisieren und analysieren die Bildung von hoch-präzisen Nanokristallen, welche für die Energieübertragung geeignet sind. Wir kontrollieren ihre Eigenschaften wie Zusammensetzung, Größe und Form und integrieren sie durch Selbstorganisation oder additive Fertigung in Feststoffe. [mehr]
Wir interessieren uns für die Interaktion zwischen Polymeren und Nanokolloiden. Wir wollen das Verhalten von Polymeren, die an, auf oder um Nanopartikel herum immobilisiert sind, besser verstehen und dieses Zusammenspiel nutzen, um neue Materialien zu entwickeln. [mehr]
Zur Redakteursansicht