Pressemitteilungen | AK Weil

Deutsche Forschungsgemeinschaft stimmt Einrichtung eines neuen Graduiertenkollegs in der Physik und Chemie zu / Kooperation von JGU, TU Darmstadt und Max-Planck-Institut für Polymerforschung mehr

Bakterielle Toxine könnten Folgeerscheinungen bei Unfall-Traumata mindern mehr

Neue Plattform für Diagnose- und Therapieansätz für neurodegenerative Erkrankungen mehr

Wissenschaftler entwickeln neuartiges Material zur Unterstützung der Zellregeneration mehr

Forscher entwickeln neue Technologie zum Bedrucken von Nanopartikeln in verschiedenen Formen mehr

Am 1. Oktober 2016 übernimmt Prof. Dr. Tanja Weil das Amt als Direktorin des Max-Planck-Instituts für Polymerforschung (MPI-P) im Hauptamt* und leitet den Arbeitskreis „Synthese von Makromolekülen“. Nach fast 30 Jahren als Direktor und Leiter des Arbeitskreises „Synthetische Chemie“ wurde Prof. Dr. Klaus Müllen im Februar 2016 emeritiert. mehr

Als Wahlsenatorin wurde Prof. Dr. Tanja Weil, Direktorin des Max-Planck-Instituts für Polymerforschung, in die „Sektion C – Lebenswissenschaften“ des Senats der Leibniz-Gemeinschaft gewählt. Sie nimmt dort Beratungsaufgaben zu den wissenschaftspolitischen Anliegen der Forschungsgemeinschaft wahr. Ihre vierjährige Amtszeit beginnt am 1. Juli 2016. mehr

Zur Redakteursansicht